WordPress ist derzeit eines der am weitest verbreitetsten und wichtigsten Content Management Systeme für kleine und mittelgroße Webseiten in der modernen Web-Landschaft.

Deshalb ist es für Autoren von Webseiten unabdinglich, sich genauer mit diesem Thema auseinander zu setzen. Bei der Verwendung von WordPress warten viele Stolpersteine auf den unerfahrenen Anwender und können einem das Leben als Admin zur Qual werden lassen.

Wie kann ich WordPress lernen?

Um sich auf die Tücken des Webmaster-Alltags vorzubereiten, gibt es professionelle WordPress Schulungen. Darin wird den Teilnehmern von erfahrenen Dozenten alles gezeigt, was diese an Know-how für die erfolgreiche Erstellung und Verwaltung der eigenen Webseite brauchen.

Vom Aufsetzen der WordPress Seite mit FTP Server und Datenbank, über das Anlegen neuer Posts, bis hin zur richtigen Verwendung von Plugins wird alles gelehrt. Nach diesem WordPress Seminar kann sofort mit dem eigenen Web-Projekt gestartet werden.

Warum ein Seminar?

Der WordPress Kurs findet live in einem Computerraum statt, wodurch die Dozenten auf die Fragen der einzelnen Teilnehmer/innen detailliert eingehen können. Dies ist in einem online WordPress Kurs so nicht möglich und sorgt dafür, dass alle die eine “live” WordPress Schulung mitmachen, ein deutlich höheres und fundierteres Verständnis für die Abläufe in einem CMS besitzen.

Unser WordPress Seminar richtet sich sowohl zukünftige Blogger und komplette Neueinsteiger, als auch an erfahrene Webmaster. Um WordPress zu lernen, muss man kein IT-Profi sein. In unserer WordPress Schulung bekommt jeder genau das Wissen mit, das er/sie für sein/ihr Projekt benötigt. Unsere Dozentinnen und Dozenten beschäftigen sich persönlich mit den Anliegen eines jeden unserer WordPress Seminar Teilnehmer. Dadurch können wir maßgeschneidertes Wissen für jeden Kursteilnehmer anbieten.

Es gibt keine schnellere und individuellere Möglichkeit, solch ein komplexes WordPress Wissen zu erlernen und auch wirklich die Hintergründe zu verstehen.