Zum Aufbau einer eigenen Seite kann die Software WordPress als effektive Unterstützung angesehen werden. Dabei ist eine Idee für die Gestaltung mit Hilfe diverser WordPress-Seiten unabdingbar, es reichen jedoch bereits fünf bis sechs dieser Seiten für den Aufbau einer gelungenen Website aus. 

Wie kann ich Besucher von meiner Website überzeugen? 

Nachdem der Besucher mithilfe der Suchmaschine eine Website wählt, erhält er den ersten Eindruck über die Startseite. Diese sollte keinen Beitrag beinhalten, sondern mit einer schlichten Gestaltung über das Thema der Website informieren und der Vorstellung oder Orientierung dienen. 

Welche Seiten verbindet man mit der Startseite? 

Auf der Homepage sollte neben einer Seite für persönliche Informationen auch eine Verbindung zum sogenannten Kontakt vorhanden sein. Hierbei kann der potenzielle Kunde Informationen wie die Telefonnummer oder Mail-Adresse erhalten oder ein einfach gestaltetes Kontaktformular ausfüllen. Im Bereich der persönlichen Informationen können Details über die eigene Person oder das Unternehmen genannt und visuell ausgearbeitet werden.
Neben dem Kontakt ist eine eigene Seite zur Vermarktung von Produkten sowie Dienstleistungen im Falle einer Vielzahl an Artikeln wesentlich, beim Anbieten von wenigen Dienstleistungen kann der Shop jedoch auch in die Startseite integriert werden. Mit diesem Beitrag kann ein Besucher bereits zum Kunden des Unternehmens werden. 

Wo findet man Näheres zum Datenschutz? 

Sowohl das Impressum als auch Informationen zum Datenschutz sind zwingend notwendig und machen eine Website erst seriös. Aufgrund dessen sollte hierfür mindestens eine eigene Seite von WordPress angedacht werden. 

Funktioniert das Vorgehen auch für einen Blog? 

Auch Beiträge in Form von einem Blog helfen dem Betreiber, mehr Kunden zu gewinnen oder mehr Interessierte auf die eigene Website zu locken. Dabei sollte eine eigene Seite angelegt werden, zudem ist es wichtig, Keywords zu verwenden, die ein potenzieller Besucher in seine Suchmaschine eingibt. 

FAQs ZU WORDPRESS

Die Originalfassung von WordPress ist in englischer Sprache verfügbar. Die Umstellung auf Deutsch ist leicht möglich. Eine Sprachenumstellung von Englisch auf Deutsch kann direkt während der Installation vorgenommen werden oder auch im Nachhinein.

Weitere Informationen zur FAQ: Wie kann ich WordPress auf Deutsch umstellen?

WordPress ist in zahlreichen Sprachen online verfügbar. Die Standardsprache ist allerdings Englisch, dennoch ist es ganz einfach möglich ein anderes Sprachpaket herunterzuladen. Natürlich wird WordPress auch in einer deutschsprachigen Version angeboten. Um eine nachträgliche Änderung der Spracheinstellungen zu vermeiden, kann auf der offiziellen Website die Sprache ausgewählt und heruntergeladen werden, in welcher WordPress schlussendlich auch Anwendung finden soll. Das deutsche Sprachpaket ist außerdem kostenlos, sodass keine zusätzlichen Kosten mit dem Download anfallen. 

Weitere Informationen zur FAQ: Wie ändere ich die Sprache in WordPress?

Ein Klick hier, ein weiterer Klick da und schon ist die WordPress Seite erstellt. Wenn man sich auf den Standard beschränken möchte, funktioniert das ziemlich gut. Allerdings hat dieses CMS noch viel mehr zu bieten, dank Plugins. Es gibt viele Möglichkeiten Plugins zu installieren – intern über WordPress oder über externe Quellen.  

Weitere Informationen zur FAQ: Wie füge ich ein Plugin in WordPress ein?

Der Elementor ist ein so genanntes Pagebuilder Plugin. Alternativ zu solchen Plugins gibt es auch vordefinierte Theme, mit denen Seiten erstellt werden können. Ein Theme ist quasi noch eine einfachere Option. Sie sind vergleichbar mit Schablonen, welche es dem Benutzer ermöglicht, bestehende Templates, also Designs, zu übernehmen und mit Content zu füllen. In Kombination mit einem Pagebuilder Plugin, wie zum Beispiel den Elementor, lassen sich die Seiten allerdings noch individueller gestalten.

Weitere Informationen zur FAQ: Was ist WordPress Elementor?

Für weitere Fragen können Sie unseren Referenten direkt kontaktieren:

Mit dem Absenden des Kontaktformulars, erklären Sie sich damit ausdrücklich einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen finden Sie in unserer "Datenschutzerklärung").