Als digitale Visitenkarte im Business, als private Passion oder zweites Standbein, am Digitalen Auftritt kommt heutzutage niemand mehr vorbei. Unterschiedliche Webseiten bieten Möglichkeiten zum einfachen Erstellen eines Blogs oder Webseite. Die Möglichkeiten sind so vielfältig wie ihre Nutzer. Über eines sind sich jedoch alle einig: Wer einen wirklich hochwertigen, innovativen und professionellen Internetauftritt möchte, für den kommt nur WordPress in Frage. Das beste Werkzeug nutzt jedoch niemandem, wenn man es nicht richtig nutzen kann.

WordPress lernen – Möglichkeiten und Hilfen

Im Netz existieren zahlreiche Video-Tutorials, mit denen man die Grundbausteine des Programmes erlernen kann. Jedoch sind solche Tutorials wenig interaktiv, Fragen können nicht gezielt gestellt und beantwortet werden, höchstens stark zeitverzögert in Form von Kommentaren. Eine angenehmere und unkompliziertere Methode stellt ein Kurs, Seminar oder eine Schulung zum Thema ” WordPress lernen ” dar. Eine extra konzipierte WordPress Schulung wird von echten Dozenten vor Ort durchgeführt. In einem Seminar zum Erlernen von WordPress hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, individuell auf seine Bedürfnisse zugeschnitten, Fragen zu stellen, Möglichkeiten der Gestaltung zu erarbeiten und sich bei auftretenden Problemen helfen zu lassen.

Wie läuft eine WordPress Schulung ab?

Die Teilnehmer erarbeiten sich Schritt für Schritt eigene Webseiten, so dass sie praktisch mitarbeiten und somit einige Tricks und Kniffe im Umgang mit WordPress erlernen können. Im Kurs wird darauf Wert gelegt, nicht nur reinen Präsentations- oder Frontal Unterricht abzuhalten, sondern durch aktive Mitarbeit der Teilnehmer eine abwechslungsreiche Schulung zu gewährleisten. Der Teilnehmer soll mit geübter Hand aus dem Seminar herausgehen.

Für wen ist eine WordPress Schulung interessant?

Ein Kurs zum Erstellen von Webseiten eignet sich prinzipiell für jeden, der eine solche betreiben möchte oder muss. Dies betrifft jedoch hauptsächlich Selbständige und Freiberufler, die auf ihr Business aufmerksam machen möchten und ihre Webseite zu Marketingzwecken brauchen.

Doch auch Privatpersonen, die eine digitale Visitenkarte erstellen möchten um beispielsweise aus anderen Bewerbern auf dem Arbeitsmarkt herausstechen zu können oder auch einfach auf bestmögliche Art und Weise ihr Hobby, sportliche Leistungen oder Reisen präsentieren wollen, können von einer Schulung profitieren.