Beitrag in der Kategorie: Wordpress-Schulungen in München

WordPress Schulungen – die Basics

In einem WordPress-Kurs für Anfänger werden verschiedene wichtige Punkte behandelt, die es zu erlernen gilt. WordPress ist ein beliebtes Content-Management-System (CMS), das es den Nutzern ermöglicht, Websites zu erstellen und zu verwalten. Es gibt einige wesentliche Themen, die in einem solchen Kurs abgedeckt werden sollten.

Die Basics

Zu Beginn sollten die Grundlagen von WordPress vermittelt werden. Die Anfänger müssen verstehen, was WordPress ist, wie es funktioniert und welche Vorteile es bietet. Dabei sollte erklärt werden, dass WordPress aus einem Backend (Verwaltungsbereich) und einem Frontend (Website) besteht.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Installation und Konfiguration von WordPress. Die Teilnehmer sollten lernen, wie man WordPress auf einem Webserver installiert und konfiguriert. Dies beinhaltet das Einrichten einer Datenbank, die Festlegung von Benutzerzugangsdaten und die Anpassung grundlegender Einstellungen.

Ein Schwerpunkt liegt auch auf der Benutzeroberfläche von WordPress. Es ist wichtig, dass die Teilnehmer die verschiedenen Bereiche des WordPress-Dashboards kennenlernen, wie z.B. das Menü, die Seitenleiste und die Werkzeugleiste. Sie sollten wissen, wie sie Inhalte erstellen, bearbeiten und veröffentlichen können.

Themes & Plugins

Ein wesentlicher Bestandteil von WordPress sind die Themes und Templates. Die Teilnehmer sollten lernen, wie man Themes installiert, anpasst und verwaltet. Darüber hinaus ist es wichtig, die Verwendung von Templates zu verstehen, um Seitenlayouts zu gestalten.

Plugins sind ebenfalls von großer Bedeutung. Sie erweitern die Funktionalität von WordPress und ermöglichen den Benutzern, verschiedene Funktionen hinzuzufügen. Im Kurs sollten die Teilnehmer lernen, wie man Plugins installiert, konfiguriert und verwaltet.

Die Erstellung von Seiten und Beiträgen ist eine grundlegende Fähigkeit, die jeder WordPress-Benutzer beherrschen sollte. Im Kurs sollten Themen wie das Hinzufügen von Texten, Bildern, Videos und Formatierungen behandelt werden.

Datenschutz, SEO & Co

Die Medienverwaltung ist ein weiterer Aspekt, den die Teilnehmer erlernen sollten. Sie sollten lernen, wie sie Medien wie Bilder und Videos hochladen, organisieren und in ihre Beiträge und Seiten einfügen können.

Die Themen Benutzerverwaltung und Sicherheit sollten ebenfalls behandelt werden. Die Teilnehmer sollten lernen, wie man Benutzerkonten erstellt, Berechtigungen vergibt und die Website vor potenziellen Bedrohungen schützt.

Eine grundlegende Einführung in SEO-Praktiken sollte ebenfalls Teil des Kurses sein. Die Teilnehmer sollten lernen, wie sie den Website-Inhalt optimieren können, um in Suchmaschinen besser gefunden zu werden.

Schließlich sollten die Kursteilnehmer lernen, wie sie regelmäßige Updates durchführen, Sicherungen erstellen und die allgemeine Wartung ihrer WordPress-Website sicherstellen können.

Fazit

Ein umfassender WordPress-Kurs für Anfänger sollte diese Themen abdecken, um den Teilnehmern ein solides Grundverständnis von WordPress und seinen Funktionen zu vermitteln. Mit diesen Kenntnissen können sie dann ihre eigenen Websites erstellen und verwalten.

Es lohnt sich sehr, eine Schulung für WordPress Basics zu besuchen. Durch die Teilnahme an einer Schulung können Anfänger ein solides Grundverständnis von WordPress erlangen und lernen, wie sie ihre eigenen Websites erstellen und verwalten können. Die Schulung vermittelt wichtige Kenntnisse über Installation, Konfiguration, Benutzeroberfläche, Themes, Plugins, Seiten- und Beitragsbearbeitung, Medienverwaltung, Benutzerverwaltung, Sicherheit, SEO und Website-Wartung. Dieses umfassende Wissen ermöglicht es den Teilnehmern, professionelle Websites zu erstellen und ihre Online-Präsenz erfolgreich zu gestalten.

WordPress-Schulungen in München

Interesse geweckt? Dann schauen Sie doch mal bei uns vorbei! Wir von max2 bieten nicht nur Basics-Schulungen für WordPress an, sondern haben auch ein ausgewähltes Sortiment an Schulungen für Fortgeschrittene mit Themen wie Avada und WooCommerce! Wir freuen uns auf Sie!

Kommende WordPress Schulungen:

19 Juli 2024

19.07.2024 – WordPress Advanced: Die WordPress Schulung in München für Fortgeschrittene

19. Juli - 20. Juli

WordPress Advanced ist unsere WordPress Schulung in München, geeignet für Fortgeschrittene und ambitionierte WordPress Anwender. Dauer: 2 Tage

weitere Infos
13 September 2024

13.09.2024 – WooCommerce Basics: Die Grundlagen-Schulung in München

13. September - 14. September

WooCommerce Basics ist unsere Grundlagen Schulung in München, geeignet für WordPress Anwender, die nun die Welt des E-Commerce mit einem eigenem WooCommerce Shop starten wollen!

weitere Infos
11 Oktober 2024

11.10.2024 – WordPress Basics: WordPress Grundlagen-Schulung in München

11. Oktober - 12. Oktober

WordPress Basics ist unsere WordPress Grundlagen-Schulung in München, geeignet für WordPress Anfänger, bzw. Ein- und Umsteiger. Dauer: 2 Tage

weitere Infos

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie die wichtigsten News rund um unsere WordPress Schulungen und wenn wir neue Termine zur Buchung unserer WordPress Schulungen freigegeben haben!

Contact Form Pop-up (#3)