WordPress online lernen oder besser “live” in einer WordPress Schulung

WordPress online lernen oder besser “live” in einer WordPress Schulung

WordPress gehört zu einem der verbreitetsten System im World Wide Web. Natürlich kann man WordPress online lernen und sich durch Wikis, Tutorials usw. arbeiten. Dabei gibt es zwei Hindernisse, erstens die Informationen können nicht stimmen und zweitens, kann es sein, das die Seite trotzdem nicht funktioniert, oder das beschriebene Vorgehen einfach nicht nachvollziehbar ist, oder oder oder…

…oder man besucht eine WordPress Schulung um sich die Inhalte von einem erfahrenen Dozenten (Peter Fürsicht) beibringen zu lassen, dabei gibt es zwei Varianten. Für die Anfänger gibt es den WordPress Basics Kurs, für die Fortgeschrittenen gibt es den WordPress Advanced Kurs.

Webseitenadministration zum Anfangen

Im WordPress Basics Kurs und Workshop geht es darum eine Seite mit WordPress aufzubauen und diese entsprechend zu verwalten. Es geht um die Installation des Systems, wie man Beiträge und Seiten erstellt und diese entsprechend ausgestaltet und präsentiert. Darüber hinaus beschäftigt man sich mit der Theme-Auswahl und -Installation (Webseitendesign), wie Menüs erstellt werden, welche Plugins es gibt und wie man diese auf der Webseite nutzt. Neben diesen Themen geht es auch um Grundtechniken der Suchmaschinenoptimierung, wie man seine Präsenz schützt und welche rechtlichen Rahmenbedingungen für Webseitenbetreiber gelten. Das Grundlagenseminar findet in München statt, dauert 2 Tage und kostet 199 Euro pro Teilnehmer.

WordPress für erfahrene User? Dann geht es am besten hier weiter.

In der WordPress Advanced Schulung geht es vor allem um Themen, mit denen sich Fortgeschrittene beschäftigen. Es fängt bei der Installation für mehrere Seiten (Multisite) an, geht um die Installation via FTP und die Monetarisierung (wie verdient man Geld mit der Website) des Blogs. Das vorhandene Template ist manchmal nicht das “Richtige” für eine Unterseite, deshalb gehen wir auf Child-Templates ein. Wir kümmern uns neben der Webseite an sich auch um andere Themen, wie die Vermarktung. Grundlegende Techniken sind in diesem Bereich die Suchmachinenoptimierung und das Einbeziehen der Social Media Kanäle. In diesem Themenkomplex gehen wir auch explizit auf die drei großen Anbieter (Facebook, Twitter und Google Plus) ein, die bereits jeder kennt und auch nutzt. Denn an sich kann jeder die Netzwerke nutzen aber nicht jede Vorgehensweise kommt auch gut an. Wie die Grundlagenschulung findet auch diese WordPress Schulung für Fortgeschrittene in München statt, dauert ebenfalls 2 Tage und kostet jeden Teilnehmer 279 Euro.

Inhouse Training für Unternehmen

Für Unternehmen bieten wir auch entsprechende WordPress Workshops an. Dieser findet an einem Wunschort statt und werden speziell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer konzipiert und zugeschnitten. Durch die individuelle Zuschneidung des Lehrinhaltes bzw. des Programms an die Kundenbedürfnisse bzw. an die Bedarfe der Teilnehmer können wir effektiver auf Wünsche eingehen und unterstützen dabei Teambuildingmaßnahmen. Denn ein Team, die sich besser kennt, kann auch effektiver zusammenarbeiten. Ein weiterer Vorteil des individuellen WordPress Workshops für Unternehmen liegt darin begründet, dass eine vertrauensvolle Atmosphäre hergestellt werden kann. Dadurch, dass wir das Programm im Unternehmen durchführen, ist es für uns nicht von Bedeutung, wo diese stattfindet.

Mit diesen drei Programmen geben wir jedem die Chance sich mithilfe eines erfahrenen Dozenten mit dem weltweit am meisten installierten Content-Management-System (Marktanteil 02/2017: über 60% weltweit) auseinanderzusetzen, statt WordPress online lernen zu müssen. Damit kann man Anfängerfehler vermeiden, seinen Horizont erweitern und in die Onlinerwelt eintauchen.

Zum Dozenten: Peter Fürsicht entwickelt seit 2005 sowohl eigene Projekte als auch Kundenprojekte die zusammen circa 650.000 Seitenaufrufe generieren.